Hector Rail Group stellt John Smith als neuen CEO der Unternehmensgruppe vor

John Smith, geschäftsführender Direktor von GB Railfright (GBRf), wurde zum neuen CEO des Elternunternehmens Hector Rail Group ernannt und wird sein Amt zum 08. Januar 2018 antreten. John Smith gründete GB Railfright im Jahre 1999 und ist seither der geschäftsführende Direktor. Er kann auf 33 Jahre Erfahrung in der Eisenbahnbranche zurückgreifen einschließlich verschiedene Führungspositionen bei British Rail und Anglia Railways.

Bo Lerenius, Vorstandsvorsitzender von Hector Rail, gab folgende Stellungnahme zu dem Entschluss ab:
„Mit einem soliden Hintergrund im Bereich der Entwicklung und Expansion von Unternehmen, hat John Smith den vollen Überblick über die Herausforderungen und Möglichkeiten, mit denen sich Hector Rail momentan konfrontiert fühlt. Der Vorstand ist zuversichtlich, dass John’s klare Sichtweise und seine starke Führungspersönlichkeit die Hector Rail Group in Zukunft europaweit zu einer der führenden und unabhängigen Unternehmen im Schienengüterverkehr werden lässt.“

 

John Smith ergänzte:

„Das ist eine fantastische Möglichkeit das weiter auszubilden, was wir mit GBRf angefangen haben und das Wissen, welches ich mir dort angeeignet habe, zu nutzen. Fortsetzend ist die Wichtigkeit des Schienengüterverkehrs mit der nachhaltig wachsenden Wirtschaft darzustellen. Ich denke, dass es signifikante Möglichkeiten für das Kooperieren zwischen den einzelnen Anbietern rund um Europa geben wird und ich hoffe, dass ich die Stimme für diese Aktion bin.“

Hector Rail wurde 2014 gegründet und ist ein in Schweden aufgebautes Unternehmen für den Schienengüterverkehr. Sie liefern etwa 7,2 Millionen Zugkilometer pro Jahr im Betrieb in Schweden, Norwegen, Dänemark und Deutschland.

Mit einem starken finanziellen Hintergrund gestalten sie moderne Schienenverkehrslösungen mit einem Höchstmaß an Qualität und Leistung.

Diese effektiven Lösungen ermöglichen eine Leistungssteigerung für unsere Kunden, zu denen Industrieunternehmen, Spediteure, intermodale Betreiber und andere Eisenbahnunternehmen zählen.

Pressemitteilung vom 04.01.2018: John Smith wird neuer Geschäftsführer von Hector Rail

 

Für mehr Informationen, kontaktiere bitte: Bo Lerenius: bo.lerenius@hectorrail.com

Mehr Informationen über GB Railfreight findest du auf  www.gbrailfreight.com

Mehr Informationen über Hector Rail Group, findest du auf www.hectorrail.com

SwedishEnglish